ENERGIEMANAGEMENT FACHKRAFT- ENMF

Effizienter Umgang mit Energie spart Ressourcen. Energiemanagementsytsem sorgt für die Strukturen

und regelt den Energieeinsatz

Inhalte:

  • Grundlagen Managementsystem

  • Funktionen von Managementsystemen

  • Prozessorientierung im Managementsystem

  • Einfache Methoden zur Verbesserung von Prozessen

  • Anforderungen an ein Energiemanagementsystem

  • Ziele und Nutzen von Energiemanagementsystemen

  • Forderungen der DIN EN ISO 50001

  • Planung und Implementierung eines Energiemanagementsystems

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen

  • EU-Richtlinien

  • Energiewirtschaftsgesetz, Energiedienstleistungsgesetz, Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz

  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

  • Energieeinsparverordnung

  • Technische Grundlagen im Überblick

  • Energetische Grundbegriffe

  • Gebäudehülle/Gebäudetechnik/Prozesstechnik

  • Energiedatenerfassung

  • Auswertung und Vergleich von Kennwerten

Schulungsort

Rüdesheimer Str.42

65239 Hochheim

Zielgruppe:

  • Managementbeauftragte, die ein Energiemanagementsystem unterstützen

  • Managementbeauftragte, die mit dem technischen Leiter oder technischen Mitarbeitern zusammenarbeiten

  • Managementbeauftragte, die Aspekte eines Energiemanagementsystems einbinden
     

Nutzen

  • Sie können die Forderungen der DIN EN ISO 50001 in die betriebliche Praxis umsetzen. 

  • Sie wirken an Aufbau und Optimierung eines Energiemanagementsystems mit.

  • Als Energiemanagement-Fachkraft bilden Sie das Bindeglied zwischen Technik und Management

Zeitdauer
4 Tage

Abschluss

Zertifikat Energiemanagement-Fachkraft EnMF

Individuelle Termine auf Anfrage

Fördermöglichkeiten

für Ihre berufliche Weiterbildung finden Sie hier

*** Covid19 - Hygienerichtlinien:

Die Schulungen können unter Einhaltung von Hygienerichtlininen durchgeführt werden. Der Mindestabstand wird eingehalten und es besteht ein Hygienekonzept. Über die Details werden Sie im Vorfeld der Schulung per E-Mail informiert.

istockphoto-888477728-170667a.jpg